Safari

Von der Veranda meiner Lodge habe ich freien Blick auf die Giraffen. Eine Herde Antilopen und ein Rudel Strauße gesellen sich zu ihnen. Die Tiere bewegen sich munter. Im Morgengrauen liege ich auf der Lauer. Wie beginnt der Tag der Tiere? Letzte Nacht habe ich gelernt, dass Gnus auch nachts fressen. Ich wurde wach von dem Geräusch des Grasrupfens und des Kauens. Ich setzte mich auf die Veranda und ergötzte mich an der Szenerie im Mondenschein.  

In den Morgenstunden spielen die Antilopen miteinander. Sie toben rund um die Wasserstelle und nehmen ein spritziges Bad. Der Anblick ist erfrischend. Am späteren Vormittag verteidigt der Leitbulle der Gnus sein Revier. Im gestreckten Galopp jagt er einen Straußenvogel vor sich her, bis dieser wieder gebührenden Abstand hält. Auch eine Giraffe wird in schnellem Tempo verscheucht. Von solch einem Schauspiel könnte ich mich jeden Tag mitreißen lassen.

Wie schön, dass die Serengeti nur drei Autostunden von Berlin entfernt liegt. In der Umgebung von Hannover findest du sie. Ranger und Park-Team sorgen dafür, dass du einen unterhaltsamen Aufenthalt erlebst.

Serengeti | Nr. 1

Serengeti | Nr. 2

Serengeti | Nr. 3

Serengeti | Nr. 4

Serengeti | Nr. 5

Serengeti | Nr. 6

Serengeti | Nr. 7

Serengeti | Nr. 8

Serengeti | Nr. 9

Serengeti | Nr. 10

Impressum

Katharina Maaß | Nithackstr. 3 | 10585 Berlin

Steuernummer 13/429/01794

 

© 2021 Katharina Maaß Bild&Text. Alle Rechte vorbehalten.